Das Familienrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet mit vielen Bezügen zu weiteren Rechtsgebieten wie dem Steuer-, Unternehmens- und auch dem Erbrecht. Die gesetzlichen Regelungen und die damit verbundene Rechtsprechung ändern sich aufgrund der gesellschaftlichen Umbrüche häufig.

 

Neben der Abwicklung einer Trennung und Scheidung sind die Unterhaltsregelung, die Regelung der elterlichen Sorge, die Regelung des Umgangs zwischen Eltern und Kinder sowie der Versorgungsausgleich wichtige Arbeitsfelder im Familienrecht.